Kehlkopf-Krebsvorsorge

Die Kehlkopfkrebsvorsorge ist keine Kassenleistung. Leider bietet der Gesetzgeber beim Mann nur 2 Krebsvorsorgen als Kassenleistung an (Darmkrebs und Prostatakrebs), bei der Frau sind es immerhin schon 3 (Darmkrebs, Brustkrebs und Gebärmutterhalskrebs).

Der Kehlkopfkrebs ist eine noch immer häufig vorkommende Krebsart, die besonders Raucher betrifft. Früh und rechtzeitig entdeckt, gehört der Kehlkopfkrebs zu den wenigen Krebsarten, die bei rechtzeitiger Therapie eine 100%ige Überlebenschance in Aussicht stellen.

Mit unseren endoskopischen Untersuchungsmethoden können wir herausfinden, ob Sie unter Kehlkopfkrebs leiden.